home
LFA-Homepage | FilkCONtinental | Filk-Online-Shop | Filk-Datenbank | Filk-Forum


Home


  LFA - das Zine
  Impressum

  Was ist Filk?
  Filk-Geschichte
  Berliner Filkseite
  CD-Rezies
  Fotos
  Deutscher Filkfond
  Conkalender
  Filk Database

  Forum
  Chatroom
  Mailingliste
  Webringe
  int. Projekte
  Links


 



Filk Radio is brought
you by Eric Gerds/ www.filk.com
For question, comments and feedback about the Filk Radio please write to: Radio at filk.com
Filk Radio FAQ


Planet Christo Radio
is brought
you by Chris Conway
For question, comments and feedback about the Radio please write to: UncleChristo
Planet Christo Radio

Dandelion Wine:
Circles in the Grain

Kassette von Michael Langcor

 

1992 c bei Dodeka Records, Ltd., 848 Dodge Ave., Suite 220, Evanston IL 60202

SIDE A SIDE B
Filk Side:
This Island Earth
Captain Jack and the Mermaid
Discovery
SF Fan Fiction Blues
Drink to the Health of the Dorsai/
Green Hills of Harmony
Circles in the Grain
Drink up the River
Folk Side:
Queen of the May
Au Rythme du Courrant
Small Rebellions
Reach
Psych
Lady
From a Distance

Wie aus der Titelauflistung ersichtlich, hat diese aus England stammende Gruppe eine Folk- und eine Filkseite. Diese Kassette ist das beste Beispiel dafür, daß auch Filk immer perfekter wird (in musikalischer wie auch technischer Hinsicht). Auf der Kassette befinden sich einige bekannte und einige, wenigstens mir, vorher noch nicht bekannte Lieder. Einer der bekannten Filksongs ist Captain Jack and the Mermaid, ursprünglich von Meg Davis. Diese Neuaufnahme von Dandelion Wine ist nach meinem Geschmack bei weitem besser als das Original. Dafür war Kathy Mar's Drink up the River -Original nicht zu schlagen. Ich finde Kathy bringt den Song sehr viel überzeugender. Sehr schön ist auch die Verbindung der beiden Songs Drink to the Health of the Dorsai und Green Hills of Harmony. Auf der Folkseite hat mir eigentlich nur From a Distance nicht besonders gefallen. Gut finde ich die Ausgeglichenheit der Songs in punkto Frauen und Männerstimme. Beide Stimmen gefallen mir sehr gut und passen auch hervorragend zusammen. (Weiß jemand welche Personen hinter dem Bandnamen stecken?) Die Kassette dieser Gruppe, die sogar schon einen eigenen Fanclub besitzt (Adresse zum Schluß), lohnt sich unbedingt zum Kauf. Ich denke auch Nicht-Filkfans wären von dem Tape begeistert. Dandelion Wine Fan Club, 337 Oxford St., Winnipeg MB R3M 3H9.

<< zurück zu CD-Rezies Überblick


 

Nächste Contermine:



Werbung:


 
   Diese Seite wurde am
   27. April 1999 von
   Kirstin Tanger erstellt.
 

Falls ihr einen Link von eurer Homepage auf diese Seite setzen möchtet, könnt ihr diesen Banner benutzen!
 


Let's Filk About &
http://www.filk.info

© by Kirstin Tanger